Landgut Santo Stefano

Landgut St. Stefano

Antonio und Marinella Bernardini gehen auf ihrem Gut Santo Stefano sehr vielseitigen Tätigkeiten nach. Sie erzeugen Wein, Olivenöl, Honig und Kräuter, daneben vermieten sie auch Ferienwohnungen und betreiben ein Restaurant. Besonders angetan sind wir vom fantastischen Bio-Olivenöl und dem reichhaltigen Angebot an Honigspezialitäten aus biologischer Bienenhaltung.

Die Wein-Cantina von Antonio Bernardini ist winzig, aber auf dem neuesten Stand der Technik. Bereits seit 2005 importieren wir die ausgezeichneten und seit dem Jahrgang 2010 auch biologisch zertifizierten Weine des Landguts. Wie es sich in der Toskana gehört, spielt die Sangiovese-Traube die Hauptrolle bei der Weinproduktion.

Wie das Weingut Famiglia Buccelletti befindet sich das Landgut Santo Stefano im Chio-Tal nicht weit von Arezzo. Die Gäste des Agriturismo genießen einen wunderbaren Ausblick über die Landschaft. In ihrem Restaurant hat uns Marinella einige Male mit ihren fantastischen Kochkünsten verwöhnt. Dabei haben wir zum Beispiel gelernt, wie wunderbar mit Honig bestrichener Schafskäse schmeckt. Weitere Infos zu den Urlaubsmöglichkeiten gibt's auf der Homepage der Bernardinis.

Impressionen von unserem Aufenthalt im Oktober 2014

Impressionen von unserem Aufenthalt im Oktober 2017

Rotweine
Zoccoli, Valdichiana DOC 2017 € 9,20 € 12,27/l Best.-Nr. R24
Zoccoli, St. Stefano

Trauben: Sangiovese, Canaiolo, Ciliegiolo; 12,5% Vol.; aus biologischem Weinbau; DIAM-Naturkorken

Ein im Stahltank gereifter, fruchtbetonter Tischwein mit den typischen Johannisbeeraromen des Sangiovese. Die Ciliegiolo-Traube verleiht ihm außerdem eine feine kirschige Note. Wir empfehlen ihn z.B. zu herzhaften Pasta-Gerichten wie Penne mit Mangold und Speck.

Senaia, Valdichiana DOC 2013 € 14,00 € 18,67/l Best.-Nr. R25
Senaia, St. Stefano

Trauben: Sangiovese, Merlot, Petit Verdot; 13,5% Vol.; aus biologischem Weinbau; DIAM-Naturkorken

Drei verschiedene Sangiovese-Sorten sowie ein kleiner Anteil Merlot und Petit Verdot verleihen dem Flaggschiff des Weinguts St. Stefano seine typisch toskanische kraftvolle Struktur. Kaum im Glas, verströmt der Senaia einen intensiven Duft nach roten Beeren. Je mehr man sich in dieses fantastische Bouquet vertieft, desto deutlicher treten feine Schokoladennoten hervor. Diese dunklen Aromen hat sich der Wein während der 12-monatigen Reifung in französischen Barriques angelacht. Das Fresco auf dem Etikett befindet sich übrigens in dem alten Zoccoli-Kloster, das Antonio Bernardini zur Präsentation seiner Weine nutzt. Es zeigt den Heiligen Michael, wie er über den Dächern von Castiglion Fiorentino schwebt und einen furchterregenden Drachen um die Ecke bringt. Der Senaia passt zum Beispiel zu einem Brathuhn mit Tomaten oder auch zu reifem, aromatischem Käse.

Rosato
Bocca di Rosa Rosato di Toscana IGT 2017 € 8,80 € 11,73/l Best.-Nr. R26
Bocca di Rosa Rosato, Santo Stefano

Trauben: 100% Sangiovese; 12,5% Vol.; DIAM-Naturkorken; aus biologischem Weinbau

Der biologisch erzeugte Bocca di Rosa ist ein eleganter, nicht zu schwerer und doch typisch italienischer Rosato. Die Sangiovese-Traube liefert kräftige Säure und feine Fruchtnoten, die an Kirsche und Granatapfel erinnern. Vor der Vergärung bleibt der Most für ca. 16 Stunden mit den Schalen in Kontakt. Dies verleiht dem Wein seine wunderschöne rosa Farbe.

Dessertwein
Passium 2007 € 18,50 € 37,00/l Best.-Nr. D2
Passium, Santo Stefano

Dessertwein; 500 ml; 15% Vol.

Die Weißweintrauben für diesen edlen Dessertwein werden spät geerntet und besonders sorgfältig verlesen. Der Grauschimmel Botrytis cinerea, auch Edelfäule genannt, entzieht den Trauben Wasser, wodurch sich die Konzentration des Zuckers und der Aromastoffe erhöht. Der fertige Wein reift dann für 8-10 Monate in kleinen Eichenholzfässern. Ein lieblicher, aber nicht zu süßer Dessertwein mit feinem Duft nach Kastanienhonig. Unsere Empfehlung: Zur Abrundung eines gepflegten Abendessens gereiften Schafskäse mit Honig bestreichen und dazu den Passium servieren!

Olivenöl
OLEUM, Olio Extra Vergine di Oliva, aus biologischem Anbau, Ernte 2018

0,75 l Flasche € 17,80 € 23,73/l Best.-Nr. O1-a

3,0 Liter Kanister € 54,00 € 18,00/l Best.-Nr. O1-b

Olivenöl Oleum, Santo Stefano

Das aus den Sorten Frantoio, Moraiolo und Leccino gewonnene OLEUM duftet intensiv grasig-fruchtig und entfaltet ein kräftiges, herrlich nussiges Aroma am Gaumen. Deswegen eignet es sich besonders zum Rohgenuss, zum Beispiel einfach mit Weißbrot und ein paar Körnern Salz: eine einfache und gesunde Delikatesse! Details ...

Honig
Miele di Montagna - Bergblütenhonig € 9,00 € 18,00/kg Best.-Nr. H1
Bergblütenhonig

500 g, Blütenhonig, aus biologischer Bienenhaltung

Hocharomatischer Blütenhonig aus den Bergwäldern rund um das Chiotal.

Miele di Melata - Waldhonig € 9,00 € 18,00/kg Best.-Nr. H3
Waldhonig

500 g, Honigtauhonig, aus biologischer Bienenhaltung

Waldhonig ist der bekannteste Honigtauhonig und kann sowohl von Laub- als auch von Nadelbäumen stammen. Dieser dunkle Honig hat ein sehr kräftiges herbwürziges Aroma und behält relativ lange seine zähflüssige Konsistenz.

Derzeit leider ausverkauft

Miele di Castagno - Edelkastanienhonig € 9,00 € 18,00/kg Best.-Nr. H4
Edelkastanienhonig

500 g, Blütenhonig, aus biologischer Bienenhaltung

Diesen feinherben, dunklen Honig gewinnen die Bienen aus den Blüten und Nektarien der Edelkastanie. Wie der Waldhonig bleibt er relativ lange flüssig.

Miele di Acacia - Akazienhonig € 6,50 € 26,00/kg Best.-Nr. H5
Akazienhonig

250 g, Blütenhonig, aus biologischer Bienenhaltung

Der fast wasserklare und sehr lange dünnflüssige Akazienhonig hat ein äußerst feines, mildes Aroma. Aus diesem Grund eignet sich auch hervorragend zum Süßen von Salatsaucen und anderen Speisen.

Noch ein Glas auf Lager.

Miele e Frutta fresca - Honig mit Früchten € 7,50 € 30,00/kg Best.-Nr. H7
Honig mit Früchten

250 g, Blütenhonig mit Früchten, aus biologischer Bienenhaltung

Honigspezialitäten mit frischen Früchten. Zur Auswahl stehen Zitrone, Grüner Apfel, Himbeere und Brombeere. Sehr fein als Brotaufstrich oder im Müsli!

Die Honigspezialitäten mit Früchten besorgen wir auf Vorbestellung. Der nächste Liefertermin ist voraussichtlich im Januar 2017.

Leben ohne Wein ist möglich, aber sinnlos.