FRÀ BERNARDO, Olio Extra Vergine di Oliva, aus zertifiziert biologischem Anbau, Ernte 2020

0,5 l Flasche € 24,50 € 49,00/l Best.-Nr. O5

Olivenöl Frà Giocondo, Conventino di Monteciccardo

Monocultivar. Sorte: Ascolana
Die Ascolana-Olive wird vorwiegend in den Marken und in der Toskana angebaut und auch als Tafelolive verwendet.
Sehr fruchtig (Apfel, Mango) und kräutrig (Basilikum, Tomatenblätter), am Gaumen mit feinen Mandelnoten, im Nachklang feinherb und pikant (Weißer Pfeffer).
Dieses exquisite Olivenöl wurde im Olivenölführer Oli d'Italia 2020 des Gambero Rosso mit der Höchstnote (3 Blätter) prämiert.

Derzeit leider ausverkauft

Weingut Il Conventino di Monteciccardo

Das Weingut befindet sich im malerischen Hügelland zwischen der Küstenstadt Pesaro und der Universitätsstadt Urbino im Herzen der Region Marken. Es umfasst ca. 10 ha Rebfläche und ca. 20 ha Olivenkulturen, wobei der Schwerpunkt auf regionalen Trauben- bzw. Olivensorten liegt. Der relativ junge Betrieb verfügt über eine eigene Ölmühle.

Bei Besuchen im Oktober 2015 und im Mai 2016 konnten wir uns davon überzeugen, dass das junge Team des "Conventino" sehr fortschrittlich denkt und kompromisslos auf Qualität setzt. Beispielsweise werden die Rotweintrauben in modernen 90 hl-Holzbottichen vergoren, die eine ständige Kontrolle und Regelung der Gärtemperatur gewährleisten.

Eine besondere Spezialität des "Conventino" ist die Produktion von sortenreinem, biologisch zertifiziertem Olivenöl. In der hochmodernen Ölmühle wird das Grüne Gold mithilfe von Malaxierern und Zentrifuge temperaturkontrolliert und unter Luftabschluss gewonnen. Bei der Verkostung vor Ort wurde uns eindrucksvoll demonstriert, wie unterschiedlich die Öle aus verschiedenen Olivensorten schmecken. Weiter Infos sind auf der Homepage des Weinguts verfügbar.

Leben ohne Wein ist möglich, aber sinnlos.